ZAUBERHAFTE

MÄRCHEN

Figurentheater und Livemusik

ZAUBERHAFTE

MÄRCHEN

Figurentheater und Livemusik

Märchen gespielt mit Figuren, Fundstücken und Kartoffeln,
begleitet von
Ulrich van der Schoor mit Balalaika, Akkordeon und Keyboard.

Gemeinsam speisen nach dem Theater.
Zu der Abendvorstellung könnt Ihr gerne ein
Picknick und Getränke mitbringen – dass wir im
Anschluss zusammen Tafeln & Klönen können.

Gefördert durch

Figurenspiel: Petra Schuff

Musik: Ulrich van der Schoor, www.ulrichvanderschoor.de

Regieberatun: Doris Friedmann

Spieldauer  60 Minuten
Geeignet für Erwachsenen und für Kinder ab dem Vorschulalter
Auch im freien Spielbar

Vom Ost Wind verweht

Die Kluge Tochter (Polen)
Das unzufriedenen Bärenkind (Litauen)
Wie das Salz ins Meer kam oder der reiche und der arme Bruder (Lettland)
Die Frau, die alles anders machte als ihr Mann (Ungarn)
Die geizige Bäuerin (Ungarn)
Märchen und Gleichungen kurz und bündig erzählt, deren Inhalte aus dem Leben gegriffen sind und in denen wir uns und unsere Mitmenschen wiedererkennen. Die ungewöhnliche Spielweise, humorvoll und oft unerwartet,  macht diesen Märchenvortrag zu einem kurzweiligen Vergnügen.
Die Musik  mit Balalaika, Akkordeon, Gitarre und verschiedenen Flöten der Ostwindländer begleitet und ist ein eigenständiges Element dieser Inszenierung.